Ferienhaus

Bijou-Sitterblick in Bischofszell

Lage und Umgebung

Das Nichtraucher-Holzhaus mit Sicht auf die natürliche Sitterlandschaft, liegt mit der Veranda zur Landwirtschaftszone. In Eberswil gibt es noch 2 aktive Bauernhöfe, und im ganzen 21 Häuser, die im Weiler angesiedelt sind.

Eberswil liegt fernab des Tourismusstroms, und doch ist man per Auto in ca.30 min in St.Gallen, im Appenzellerland oder am Bodensee.

Die Ausgangslage für Sehenswürdigkeiten ist ideal:
Bahn: ab Bischofszell Stadt (2 km)
Flughafen: in Zürich (ca. 70 km)
Flughafen: in Altenrein (ca. 30 km)
Autobahn: 10 km

Bischofszell - Kultur zwischen Säntis und Bodensee

Stadt und Landschaft Bischofszell liegen im Oberthurgau, zwischen dem Säntis im Alpsteingebiet und dem Bodensee, der Euroregion. Eingebettet zwischen malerischen Obstgärten, und den in einer langgezogenen Schleife sich vereinenden Wasserlinien, der Sitter und Thur, thront erhöht die gut erhaltene barocke Kleinstadt (5600 Einwohner).

Die intakte Altstadt, die historische Industrie-Kultur und die moderne Nahrungsmittel-Produktion sind einzigartige Besonderheiten in der Ostschweiz. Bestbekannt ist Bischofszell vorallem durch die Bundesgeschützte Altstadt. 1987 wurde Bischofszell als erste Thurgauer Gemeinde für die Pflege der barocken Altstadt mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet.

Diese Wasser und Auenlandschaft geizt nicht mit natürlichen Reizen, im Gegenteil, sie bietet sich geradezu ideal an als Ausgangspunkt für alle Naturinterressierten. Hudelmoos mit Wasserschloss, Fähre über Sitter, Bischofszeller Wald mit Waldschenke, Hauptwiler 5-Weiherwanderung, Thurweg von Bischofszell nach Neunform, usw.